Alte Synagoge Steinsfurt

Die ehemalige Synagoge, die vor 125 Jahren erbaut wurde, ist heute ein Ort des Gedenkens und ein Mahnmal des Friedens.Liebevoll restauriert ist sie in ihrer baulichen Substanz, einschließlich der Wand- und Deckenmalereien im Orginalzustand erhalten geblieben, zeigt aber bewußt die Spuren ihr langen und wechselvollen Geschichte. Heute beherbergt sie ein Gedenkbuch an die jüdischen Bürger von Steinsfurt. Kulturelle, geschichtliche, politische Veranstaltungen und Gedenkfeiern der unterschiedlichen Art werden vom Verein "Alte Synagoge Steinsfurt e.V." organisiert. Die Arbeit mit Schulen, besonders dem Wilhelmi-Gymnasium Sinsheim bilden ein Schwerpunkt.

Kontakt

Vergangene Veranstaltungen

27.01.2020 | 07:11 Uhr

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentartionslagers Ausschwitz besuchen Schüler*innen der denk mal aktiv AG des Wilhelmi-Gymnasiums im Januar diese Gedenkstätte. In der diesjährigen Gedenkfeier werden sie uns in Texten und Bildern an ihren Gedanken, Gefühlen, Erfahrungen, Begegnungen , die sie an diesem Ort hatten, teilhaben lassen. Begleitet werden sie dabei musikalischen von einem Bläsertrio.Oberbürgermeister Albrecht wird die Gedenkfeier mit persönlichen Worten bereichern.

Zum Seitenanfang